Aktien-Kurzanalyse Tanger Factory Outlet Centers (SKT)

Mit meinen Kurzanalysen, möchte ich euch kurz und knapp Aktien vorstellen. Dafür nutze ich eine Bewertungsmatrix mit 11 Kennzahlen. Je nach Höhe der Kennzahl, erhält die Aktie Punkte. Zusammen ergeben die Punkte den Rational Handeln-Score. Inspiriert hierzu hat mich Nils Gajowiy. Schaut euch gerne seine Videos an. Sehr zu empfehlen! Aber nun zur aktuellen Analyse:

Tanger Factory Outlet Centers (SKT)

1. Kurzprofil

Tanger Factory Outlet Centers ist ein REIT. Es besitzt und vermietet 36 Shopping Malls in den USA. Der Fokus bei den vermieteten Ladengeschäften liegt auf großen, bekannten Marken wie Nike, Gap, Ralph Lauren und ähnlichen Anbietern.

2. Bewertung mittels Rational Handeln-Score

Copyright © 2020 Rational Handeln

3. Ergebnis: 100% – Kaufkandidat

Für mich ist SKT aktuell ein klarer Kaufkandidat nach der Kurzanalyse. Der größte Kritikpunkt für eine Investition wäre sicherlich, dass Malls und Einkaufszentren nicht die Zukunft gehört. Die Menschen bestellen mehr und mehr online. Ich persönlich glaube aber weiter an das Einkaufserlebnis vor Ort. Insbesondere wenn man, wie SKT, versucht neben reinen Geschäften auch Restaurants und Erlebnismöglichkeiten anzubieten. Die Verbindung aus Offline und Online-Konsum (Stichwort: Multichannel) ist der Schlüssel zum Erfolg, nicht ein kompletter Wechsel zum reinen Online-Shopping.

Ich habe daher am 6. Januar eine Short Put auf SKT eröffnet, der mir ab einem Strike von 14 Dollar bis 17. Januar 100 Aktien eingebucht hätte. Kurz danach stieg die Aktie allerdings um 10%. Anscheinend fand ich die Aktie nicht als einziger unterbewertet. Insofern wird mir die Aktie wohl nicht eingebucht, dafür erhalte ich aber eine kleine Stillhalter-Prämie aus der Option. Ich werde die Aktie weiter mit dem Verkauf von Call-Optionen (Short Puts) jagen. Bei einem Kurs zwischen 14 und 15 Dollar steige ich gerne ein.

Das ist ist selbstverständlich keine Kaufempfehlung. Nehmt meine Analyse als Anlass euch selbst mit der Aktie zu beschäftigen und berichtet dann gerne über eure Einschätzungen. Ich freue mich über jeden Kommentar.


Erklärung Rational Handeln-Score:

Ab 100% aufwärts wird ein Titel gekauft oder nachgekauft (direkt oder über Optionen), wenn die beabsichtigte Positionsgröße noch nicht erreicht ist. Zwischen 55% und 99% halte ich Titel, die schon im Depot liegen bzw. beobachte diese Aktien intensiv – ggf. auch schon mit dem Verkauf von Cash Secured Puts. Unter 55% bleibt der Titel auf der Watchlist und wird nicht gekauft. Liegt eine Aktie im Depot und fällt auf weniger als 13 Punkte zurück, wird sie verkauft.

Risikohinweis: Die Informationen auf meinem Blog dienen nur zur Information und sind keine Investitionsempfehlung. Die Positionen stellen meine persönliche Meinung dar. Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Sollten die Nutzer dieser Seite sich trotzdem die angebotenen Inhalte zueigen machen, diese nutzen oder etwaigen Ratschlägen folgen, so handeln sie eigenverantwortlich, in voller Kenntnis aller Risiken und Gefahren. Mehr unter diesem Link.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.

2 Kommentare

  1. Moin Florian,

    ich finde sowohl Tanger Factory Outlet Centers als auch Simon Property Group aktuell sehr interessant und könnte mir gut vorstellen, hier in naher Zukunft jeweils eine kleine Einstiegsposition zu eröffnen.

    – David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung