“Ich möchte konstant mein passives Einkommen erhöhen, um so mit 40 unabhängig von einer abhängigen Beschäftigung zu sein.”


Florian Lindemann (33), Gründer Rational Handeln

Jeden Samstag um 8 Uhr gibt es ein neues YouTube-Video von mir:

Auf Twitter veröffentliche ich tägliche neue Inhalte:

Anstatt in der aktuellen Phase dauernd in das Depot zu schauen, sollte man sich lieber wichtigere Fragen stellen. Zum Beispiel diese 5 Fragen. https://youtu.be/bTI1V5wLoRA

Ich habe investiert. In ein neues Macbook Pro. Das freut alle Apple-Aktionäre und auch meine YouTube-Abonnenten. Endlich habe ich mehr Rechnerpower, um meine Videos zu schneiden. Dann auch endlich Screen Share ohne lauten Lüfter im Hintergrund.

Wer jetzt versucht den Markt zu timen, muss gleich zwei Mal richtig liegen. Erstens beim Verkaufszeitpunkt und zweitens beim Wiedereinstieg. Einmal richtig liegen ist bereits schwer, zwei Mal ist nahezu unmöglich. Ich bleibe daher investiert.

“Buy the Dip” ist eine beliebte Strategie – auch hier auf Twitter. Angesichts der aktuellen Kursrückgänge (auch bei Unilever), habe ich mir mal ein paar Gedanken dazu gemacht, warum das nicht immer die beste Strategie sein muss. https://youtu.be/KOkqrykS-HI

Nasdaq -5% seit einem Monat. S&P500 -1,9%. Das ist erstmal kein Bärenmarkt, sondern ein gesunder Rücksetzer. Das Shiller P/E-Ratio ist weiter auf Höchstständen. Wie es weitergeht? Keine Ahnung! Ich bleibe investiert, kaufe weiter Qualitätsunternehmen und sitze Rücksetzer aus.