Meine Investment-Philosophie

Stand: 13.04.2019

Acht Grundlagen meiner Investments

  1. Ich möchte mittel- bis langfristig (>10 Jahre) mein Vermögen signifikant erhöhen und dabei vom Zinses-Zins-Effekt profitieren.
  2. Ich strebe eine Sparquote von min. 30% meines Nettoeinkommens an.
  3. Ich möchte konstant mein passives Einkommen durch Dividenden erhöhen, um damit mittelfristig meine ETF-Sparpläne bedienen.
  4. Ich kombiniere Aktien-Einzelwerte mit Schwerpunkt Deutschland mit diversifizierten ETFs mit Schwerpunkt USA und Emerging Markets.
  5. Beim Einstieg in Einzelaktien achte ich auf eine günstige Bewertung (KGV max 15), gute Dividendenrendite (>2 %), geringe Verschuldung sowie eine gute Zukunftsperspektive des Geschäftsmodells.
  6. Einen Teil meiner ETF-Sparpläne investiere ich in zu zukunftsorientierte Branchen (NASDAQ, Robotics), um von überproportionalen Wertentwicklungen zu partizipieren.
  7. Zusätzlich diversifiziere ich mein Portfolio mit einem ETF-Sparplan im Bereich Rohstoffe.
  8. Eine Beimischung von Immobilien in mein Portfolio erfolgt über eine Anlage in Bestandsimmobilien bei der Plattform Exporo.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung